Access-Control-Allow-Origin: *
Baureihe leider nicht mehr lieferbar!

Mobile Folienschweißzange SZG-Mobil 380

Mit dieser Schweißzange können Folien an fast jedem Ort verschweißt werden. Alles was dazu benötigt wird, ist eine 12 Volt Batterie oder ein Bordstecker (Zigaretten- Anzünder). An diesen Anschlüssen kann der handliche Impulsgeber angeschlossen werden und schon kann das mobile Verschweißen beginnen.

Die Impulszeit wird an der Steuereinheit stufenlos reguliert. Um ungewolltes Verstellen oder auch Beschädigungen am Potentiometer zu verhindern, kann diese im Gehäuse versenkt werden. Durch die Kabellänge von 6 Metern ist Arbeiten in einem sehr großenArbeitsradius möglich.

Vorteile auf einen Blick

  • mobiles und sicheres Verschweißen auch an Orten ohne Stromversorgung
  • schnell einsatzbereit dank Polklemmen und Bordstecker
  • leichtes Handling durch geringes Gewicht
  • einsetzbar auf unterschiedlichsten Folienarten und Folienstärken
  • Verpolungssicher: Kein Defekt durch falschen
  • Anschluss an der Batterie
  • leichter Austausch der Verschleißteile(Heizbänder etc.)

Anwendungsgebiete

Folienschweißgeräte zum Einschweißen

  • von Atemschutzgeräten oder kontaminierten Materialien (Feuerwehr und Hilfsorganisationen)
  • von Heu oder Stroh in der Landwirtschaft
Technische Daten

Modell

SZG-Mobil mit Polklemmen

SZG-Mobil mit Bordstecker

Bestell-Nr. 2 013 551 2 014 114
Schweißnahtlänge 380 mm* 380 mm*
Schweißnahtbreite 2 mm 2 mm
Schienen-Öffnung 20 mm 20 mm
Schweißleistung max. 2 x 0,2 mm PE-Folie 2 x 0,2 mm PE-Folie
Anzahl der beheizten Schweißschienen 2

2

Betätigung manuell über Handhebel-Mechanismus

manuell über Handhebel-Mechanismus

Maße Schweißzange (B x H x T) 450 x 150 x 300 mm 450 x 150 x 300 mm
Maße Impulsgeber (B x H x T) 180 x 110 x 90 mm 180 x 110 x 90 mm
Gewicht mit Kabel  5,9 kg 5,9 kg 
Kabellänge gesamt 6 m 6 m
Impulszeit stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar
Schutzart IP 20 IP 20
Anschluss-Spannung 12 V DC 12 V DC
* = weitere Schweißnahtlängen auf Anfrage!
Technische und konstruktive Änderungen vorbehalten.